Mom having fun!

Wir möchten Ihnen ein schönen Moment schenken

Manchmal braucht es nur wenig, um ein Menschenleben zu verändern... manchmal nur einen schönen Moment, wo man sich glücklich oder geborgen fühlt. Und das ist der Grund, wieso ich jetzt selber sehr gerne solche Momente anderen alleinerziehenden Müttern schenken möchte. Ich würde gerne einen Kalender mit der Hilfe meines guten und geschätzten Kollegen Joe Niederberger gestalten. Und zwar den Kalender «MOM HAVING FUN!».

In diesem Kalender werden wir verschiedene Frauen/Mütter bei einer Tätigkeit abbilden, bei welcher sie sich wohl fühlen oder welche ihnen Freude bereitet. Diesen Kalender werden wir verkaufen und aus dem Erlös einen schönen Moment für alleinerziehende Mütter kreieren. Dabei möchten wir sie fotografisch begleiten und zeigen, wo sie sich glücklich fühlen und was ihr Lebensmotto ist, welches sie vorantreibt. Aus diesen Fotos entsteht dann ein neuer Kalender, durch welchen andere alleinerziehende Mütter unterstützt werden. Es ist nicht viel, aber es ist das, was wir tun können und etwas sehr persönliches.

Dazu würde ich gerne einmal pro Monat meine Beratungsdienstleistungen für die Frauen, welche sich an der Kalenderherstellung beteiligen, ohne Anspruch auf ein Honorar offerieren, um ihnen mögliche neue Wege zu skizzieren.

Ihre Denisa Mayer

Projekt mit Denisa Mayer

Anstoss für das Projekt "Mom having fun" gab Denisa Mayer und es ist ein Projekt dass ich zu 100 % Unterstützen kann. Da Sie selber in der Situation alleinerziehender Kinder war, weiss sie wovon Sie spricht.
Sie schreibt folgendes:

Vor etwa vier Jahren befand ich mich in einer ziemlich schwierigen Situation. Ich habe mich scheiden lassen und hatte eine 8-jährige Tochter. Ich musste von Null anfangen, eine Schule für meine Tochter suchen, genauso wie eine neue Wohnung und einen Verdienst, um uns beide zu ernähren. Das war der Preis für die Freiheit. Und genau zu diesem Zeitpunkt habe ich realisiert, wie anstrengend es ist, alleinerziehend zu sein. Mein Leben hat sich im Kreis gedreht: arbeiten, Rechnungen bezahlen, einkaufen, kochen, putzen, meine Tochter vom Hort abholen und noch ein bisschen für sie da sein - und dann war es auch schon 23:00. Und jeden Morgen das gleiche, um 05:30 aufstehen und rennen...

Zeit für mich...das war ein Fremdwort; sich eine Freude zu machen auch. Geld blieb nicht viel übrig. Am Ende des Monats, nachdem ich alle Rechnungen bezahlte hatte, blieben mir etwa CHF 200. Es war eine anstrengende Zeit, körperlich und auch psychisch….ich habe einfach nur funktioniert, bis ich nicht mehr konnte und etwas ändern musste…aber nicht nur verändern, sondern auch lernen. Eines Tages habe ich mich entschieden mein Leben wieder zu leben und das habe ich nicht allein gemeistert. Das alles war möglich dank dem, dass ich die wahren Freunde und später auch den richtigen Mann gefunden habe. Dank dem, dass sie an mich glaubten und mich unterstützten, konnte ich mein Leben verändern. Dank diesen Menschen hatte ich wieder das Gefühl, zu leben und dass alles wieder gut sein wird.

Zitat

Ich weiß, dass ich jetzt einfach aufgeben könnte... Aber wieso sollte ich den Leuten, die mir das angetan haben, diesen Spaß gönnen? Ich stehe auf und kämpfe!

Jetzt Ihre Anfrage senden

Wir freuen uns auf Sie !
Or call us directly +41 (0)78 689 90 60

Joe Niederberger - Fällmisstrasse 12 - 8832 Wilen b. Wollerau - 078 689 90 60

Copyright © 2018 by joe-foto.ch  Disclaimer